Bauprojekt the attic meshugge bar kö eins Düsseldorf:

Denkmalgeschützte Bestandsarchitektur
wird mit innenarchitektonischen Akzenten komplementiert.

Gewählter Purismus in Kombination mit Vintage- und Fashionstyle.

INSZENIERTES AMBIENTE. Über den Dächern Düsseldorfs bietet das Club-Konzept der Event-Location the attic kö eins eine ganz besondere Atmosphäre. Denkmalgeschützte Bestandsarchitektur wird mit innenarchitektonischen Akzenten komplementiert.

Licht und Materialien sowie Farbe und Formen inszenieren das Ambiente: Gewählter Purismus ist mit Vintage- und Fashionstyle kombiniert.

Bauprojekt the attic meshugge bar kö eins Düsseldorf

AUSGEWÄHLTE, AN DIESEM BAUPROJEKT
BETEILIGTE FIRMEN:

VERANSTALTUNGSTECHNIK
BLL-Veranstaltungstechnik
Krützpoort 18
D-47804 Krefeld
Tel. +49 (0)2151 / 944-640
Fax +49 (0)2151 / 944-770
info@bll-vt.de
www.bll-vt.de

FOTOS
Kitzig Interior Design

Kitzig Interior Design GmbH
Lipperoder Straße 13
D-59555 Lippstadt
Tel. +49 (0)2941 / 8286 8-0
info@kitzig.com
www.kitzig.com

VIELFÄLTIGES ANGEBOT. Der Mainfloor the attic orientiert sich in seiner Gestaltung am historischen Gebäude. Sitzplätze gibt es für Tischgäste in der Dom Pérignon Area.

Die meshugge bar ist in dezentes Anthrazit getaucht. Einen auffälligen Akzent setzen die farbig leuchtenden Glasbehälter. Die helle Evian-Lounge und die dunkle Hennesy Black Lounge bieten den Gästen Ruhezonen.

Selbst der Weg zur Toilette ist ungewöhnlich: Im langen Zugang präsentiert die P.Gallery Fotokunst.