Bauprojekt Terra Rossa Wien
FOTO: TERRA ROSSA / © Christof Wagner

Bauprojekt Terra Rossa Wien

Mediterraner Flair à la Atrium

Helle, stimmige Atmosphäre im lichtdurchfluteten Restaurant

ENTWURF UND INNENARCHITEKTUR

Arkan Zeytinoglu Architects
Mariahilfer Straße 101/3/51
A-1060 Wien
Tel. +43 (0)1 / 5953 804
Fax +43 (0)1 / 5953 804-16
office@arkan.at
www.arkan.at


GENERALPLANUNG
Bittermann-Schindegger
ZT GmbH

FOTO: TERRA ROSSA / © Christof Wagner

ÜBER DAS ZENTRUM DEFINIERT. Grundgedanke für den Entwurf des italienischen À-la-carte-Restaurants Terra Rossa in Wien war das römische Atriumhaus – also ein Haus, das in seiner Mitte einen zum Himmel geöffneten zentralen Raum, ein Atrium, besitzt. Das Licht wird im traditionellen Sinn über eine Öffnung im Dach zu den Räumen geführt.

Dadurch kann das Haus nach außen auch fensterlos sein. Der Hof kann entweder zum Himmel hin offen oder mit einem Glasdach geschlossen sein. In einer abgewandelten Form wurden die Vorzüge des Atriumhauses, bei dem sich die gesamte Erschließung und die Räume rund um ein Zentrum anordnen und alle Räume zueinander über dieses offene Zentrum definiert sind, bei der Grundrissgestaltung des Restaurants umgesetzt.

FOTO: Arkan Zeytinoglu Architects

HORIZONTALE UND VERTIKALE KOMMUNIKATION. Der Innenraum mit der Bar öffnet sich zum zentralen Luftraum, der den Blick auf eine künstlerisch gestaltete Lichtdecke freigibt. Ein illusionistisches Deckenbild mit Motiven von berühmten italienischen Malern wie Tizian dominiert die Decke des Galeriegeschosses. Die Grundrissform mit der zentralen Öffnung verbindet die beiden Restaurantgeschosse zu einer räumlichen Einheit und lässt eine horizontale und vertikale Kommunikation zu.

Holzrahmen in Pergolastruktur mit Bepflanzung unterstreichen das südliche Lebensgefühl. Die Restaurantbereiche sind im Erdgeschoss mit einem Steinboden und im ersten Obergeschoss mit einem dunklen Holzdielenboden ausgestattet. Die Möbel in Holz und die Stühle mit weißen Bezügen sorgen für eine helle, stimmige Atmosphäre in dem lichtdurchfluteten Restaurant mit raumhohen Fenstern. Mediterran ist auch die Außengestaltung des Gebäudes mit einer terrakottafarbenen Putzfassade.

FOTO: TERRA ROSSA / © Christof Wagner
FOTO: TERRA ROSSA / © Christof Wagner
FOTO: TERRA ROSSA / © Christof Wagner