Bauprojekt Schuhhaus Stratmann Meschede

Bauprojekt Schuhhaus Stratmann Meschede

Robuste Materialien als Präsentationsfläche

Eiche, Leder, Rauchglas und hochpoliertes Aluminium

AUSGEWÄHLTE, AN DIESEM BAUPROJEKT
BETEILIGTE FIRMEN:

 

INNENARCHITEKTUR – TISCHLEREI
Bernhard und Hermann Schröer GmbH
Ahlen-Dolberg

BESTUHLUNG
Polina Living GmbH & Co. KG

AUSSERGEWÖHNLICHES ERSCHEINUNGSBILD. Das Schuhhaus Stratmann Meschede beeindruckt durch ein außergewöhnliches Erscheinungsbild. Entwickelte wurde die Innenarchitektur durch Kitzig Interior Design.

Robuste Materialien spielen dabei die Hauptrolle. Sie bieten die optimale Präsentationsfläche für Schuhe jeder Façon.

Kitzig Interior Design GmbH
Lipperoder Straße 13
D-59555 Lippstadt
Tel. +49 (0)2941 / 8286 8-0
info@kitzig.com
www.kitzig.com

RUSTIKALE ELEGANZ. Massive Eiche steht konträr zu lederbespannten Wänden. Lichtdurchflutetes Rauchglas, hochpoliertes Aluminium und industrieller Deckenlook schaffen rustikale Eleganz.

Funktionsflächen und Stauraum sind für den Kunden unsichtbar. Untergebracht sind sie hinter Wandbekleidung und Einbauschränken.

FOTOS
Olaf Kitzig
Kitzig Interior Design