Bauprojekt Praxis Dr. Thomas Kindler

Bauprojekt Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtchirurgie Dr. Thomas Kindler Schmalkalden-Meiningen

Harmonie und Lebenskraft in der Praxis

Positive Atmosphäre für Patienten wie für Mitarbeiter

EINE NEUE PRAXIS-PHILOSOPHIE. Der Patient braucht eine positive, den Ängsten und dem Stress entgegenwirkende Umgebung. Architektur und Design im Gesundheitsbereich sind deshalb auch eine Chance, körperliche und seelische Befindlichkeiten des Patienten zu minimieren und sein Vertrauen zu wecken. Dazu tragen Licht und Farbe, Wasser, Pflanzen und die Kunst bei.

Die seit 2001 bestehende Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtchirurgie Dr. Kindler im Landkreis Schmalkalden-Meiningen zog aus funktionellen Gründen, unter anderem auch aus Platzmangel, in ein Ärztehaus um. Bereit für eine neue Praxis-Philosophie, wurde der Mobiliarbestand der Büro-, Arbeits- und Behandlungszimmer angepasst und umkonzipiert. Die Raumausstattung des Eingangs- und Wartebereichs sollte sich in einem frischen Outfit präsentieren.

BÜRO FÜR DESIGN &
INNENARCHITEKTUR
Rotwinde 41
D-98639 Metzels
Tel. +49 (0)3693 / 8972-20
Fax +49 (0)3693 / 8972-30
mueller.messerschmidt@t-online.de

FOTOS
Stefanie Messerschmidt
Büro für Design und Innenarchitektur

STIMMUNGSVOLLES BLAU UND DYNAMISCHES ROT. Das lichtdurchflutete Foyer und der großzügige Empfangsbereich der Praxis bewirken für Mitarbeiter wie für Patienten gleichermaßen ein Gefühl der Ordnung und Sicherheit. Funktionelle und schalldämmende Raumtrennungen aus Glas wurden mit einer transparenten, malerischen Bildkulisse aus der Unterwasserwelt versehen. Diese stimmungsvollen Wassermotive in ihren Blautönen zeugen von absoluter Harmonie, Ruhe und Zufriedenheit. Adäquat setzen sich diese Naturbilder auch in der Praxisbeschilderung fort.

Klare Formen im Wartebereich, dynamische Sitzgruppen, Rottöne, die für Vitalität und Lebenskraft stehen sowie eine Insel mit einer Kugel, aus der Wasser fließt, tragen den Charakter einer angenehm geräumigen Lounge und lassen den Aufenthalt kurzweilig erscheinen. Bewegungs- und Aufenthaltszonen mit natürlichen Tageslichtkuppeln, mit vielen Durch- und Ausblicken und mit stimmungsvollen Lichtkomponenten sind, in Verbindung mit den Bestandteilen der Raumfassung und der Einrichtung, ein willkommener Schachzug gegen Stress und Angst.