Bauprojekt Neue Mittelschule Sillian

Mehr Durchlässigkeit und Transparenz

Sanierung unter strenger Rücksichtnahme auf das Gesamtkonzept der Schule

„DENKMALSCHÜTZERISCHES“ VORGEHEN. Die Hauptschule Sillian überzeugte auch nach 35(!) Jahren immer noch in ihrer architektonisch-räumlichen und organisatorisch-funktionalen Gestaltung. Das Architekturbüro Madritsch Pfurtscheller begegnete ihr daher mit dem größtmöglichen Respekt und behandelte sie „denkmalschützerisch“.

Das bedeutete, die Schule so unverändert wie möglich zu belassen. Sämtliche Defizite aber sollten mit einem gezielten, konzentrierten und zurückhaltenden Eingriff „beseitigt“ werden.

AUSGEWÄHLTE, AN DIESEM BAUPROJEKT
BETEILIGTE FIRMEN:


SCHLOSSERARBEITEN UND
PROFILRAHMENVERGLASUNG
Julius Hörburger GmbH

GEZIELTE EINGRIFFE. Der (zu) repräsentative Stiegenaufgang, das seitliche Nebengebäude und die Treppe in die Garderoben wurden abgerissen. Der Zugang in die Schule erfolgt nun über den großzügigen, geneigten Vorplatz direkt in die jetzt optimal belichteten Zentralgarderoben in der Bestandsstruktur. Die anschließende Schulverwaltung öffnet sich sowohl zu den bestehenden Stiegenhäusern als auch zu dem vorgelagerten, gartenartig gestalteten Aussenbereich für die Lehrer.

MADRITSCH PFURTSCHELLER
Anton-Rauch-Straße 18/5
A-6020 Innsbruck
Tel. +43 (0)512 / 5823 7-0
Fax +43 (0)512 / 5823 7-7
r.madritsch@aon.at
www.madritschpfurtscheller.at


Architekt DI Peter Jungmann
Alleestraße 22
A-9900 Lienz

(Arbeitsgemeinschaft)

Das Erdgeschoss ist durch die Aneinanderreihung von Mehrzwecksaal, Aula und Bibliothek in Nord-Süd-Richtung ebenfalls durchlässig und transparent. Adaptierungen der Geländer, der Oberlichtverglasungen der Klassen und allen sonstigen „alten“ Elementen erfolgten unter strenger Rücksichtnahme auf ihre Bedeutung und Wirkung im Gesamtkonzept der alten Schule.

Die notwendige neue Kubatur wird als einfacher Baukörper seitlich an den Vorplatz – zwischen Bestandsschule und Turnhalle – gestellt. Sie beinhaltet im Untergeschoss die Nachmittagsbetreuung sowie in den zwei oberen Geschossen die Chemie- bzw. Physikräume, die untereinander mit einer Treppe verbunden sind.

MASSIVHOLZELEMENTE
DMH Handels GmbH
Alois-Kemter-Straße 5
A-6330 Kufstein
Tel. +43 (0)5372 / 7213 8
Fax +43 (0)5372 / 7213 8-4
office@dasmassivholzhaus.com
www.dasmassivholzhaus.com

FOTOS
Wolfgang Retter, Lienz