Neubau Wohnhaus an der Pfinz in Remchingen

Ein Haus, dem man seine
3 Wohneinheiten
nicht ansieht

Ökonomisch und elegant

SCHLICHT UND KOMPAKT. Ein Grundstück an der Pfinz in Remchingen, ein Bauherr mit klaren Vorstellungen und ein guter Bebauungsplan waren die Zutaten für den ungewöhnlichen Neubau. Entstanden ist ein schlichtes, kompaktes Haus, dem man seine drei Wohneinheiten nicht ansieht. Das war nämlich die Vorgabe des Bauherrn: ein Mehrfamilienhaus mit drei unterschiedlich großen Wohnungen, wenn möglich ohne Keller wegen des hochstehenden Grundwassers.

baurmann.dürr architekten
Hirschstraße 120
D-76137 Karlsruhe
Tel. +49 (0)721 / 9143 53-50
Fax +49 (0)721 / 9143 53-70
kontakt@bdarchitekten.eu
www.bdarchitekten.eu

ANBAU MIT DACHTERRASSE. Die Wohnung im Erdgeschoss, die der Bauherr selbst bewohnen wollte, war innerhalb des Gebäudevolumens ohne Anbau zu klein. Also erweiterten die Architekten das Erdgeschoss um einen eingeschossigen Anbau, dessen Dach gleichzeitig die große Terrasse für die darüber liegende Wohnung ergab.

So entstand im Erdgeschoss ein L-förmiger Grundriss. Dem eingeschossigen Anbau setzten die Architekten einen Carport mit den drei notwendigen Stellplätzen gegenüber und bildeten damit einen geschützten, sehr privaten Gartenhof.

Die Überlegungen der baurmann.dürr Architekten zum Haus begannen mit einem langgestreckten, zweigeschossigen Baukörper mit steilem Satteldach, dessen Giebel zur Straße zeigt. Im Erdgeschoss sollte es eine Wohnung geben, im Obergeschoss die zweite Wohnung und im Dach ein Appartement.

Neubau Wohnhaus an der Pfinz in Remchingen

AUSGEWÄHLTE, AN DIESEM BAUPROJEKT
BETEILIGTE FIRMEN:


ROHBAU
Kälber Bau GmbH

3 WOHNUNGEN. Der Wohn- und Essbereich der 125 Quadratmeter großen „Bauherren-Wohnung“ ist nach Süden und Westen zum Gartenhof ausgerichtet. Die privaten Räume orientieren sich nach Norden zur Pfinz.

Die Drei–Zimmer-Wohnung im Obergeschoss mit 105 Quadratmetern wird über einen langen, hellen „Schrankflur“ erschlossen, der direkt zum Wohn- und Essbereich führt und sich wiederum zur großen Terrasse öffnet. Das Appartement im Dach ist als großer Dach-Raum entworfen und hat eine Wohnfläche von 55 Quadratmetern.

Mit diesem einfachen Entwurf fanden die Architekten die richtige Antwort für die Bauaufgabe, die doch etwas komplizierter war als die eines gewöhnlichen Einfamilienhauses. Und mit einer Bauherrschaft, die ein Gespür für gute Architektur mitbrachte, konnten die baurmann.dürr architekten dieses schlichte, äußerst ökonomische, aber in Gestalt und Form doch sehr elegante Haus bauen.

FOTOS
Stephan Baumann
Marie-Alexandra-Straße 19
D-76135 Karlsruhe in Baden-Württemberg
steph@bild-raum.com
www.bild-raum.com