Neubau KiTa Auf dem Hügel der Universität Bonn

Neubau Kita Auf dem Hügel der Universität Bonn:

Die „Spiel-Mall“ erschließt das Gebäude.

Jeder Gruppenraum öffnet sich geschosshoch zu einer zusammenhängenden, weitläufigen Außenspielfläche.

Beyß Architekten
Haydnstraße 36
D-53115 Bonn
Tel. +49 (0)228 / 3230 06-0
Fax +49 (0)228 / 3230 06-99
architekten@beyss.net
www.beyss.net

3-ZÜGIGE KINDER-TAGESSTÄTTE. Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn errichtete auf einem an der Straße Auf dem Hügel gelegenen Grundstück in Bonn-Endenich eine dreizügige Kinder-Tagesstätte. Die KiTa steht dem Nachwuchs von Studenten und Mitarbeitern der Universität zur Verfügung, um die Vereinbarkeit von Ausbildung bzw. Beruf und Familie zu verbessern.

LINEAR UND 1-GESCHOSSIG. Die Kinder-Tagesstätte ist am nordwestlichen Rand eines parkähnlichen Grundstücks errichet. Sie arrondiert als linear ausgebildeter, eingeschossiger Baukörper das Ensemble der unmittelbar angrenzenden Institutsgebäude.

Die Gruppenräume orientieren sich zum baumreichen Außengelände. Die Funktionsräume hingegen sind nach Nordwesten angelegt und schirmen die KiTa von den Institutsgebäuden ab.

3 GRUPPENHÄUSER. Das Gebäude wird geprägt durch die zentrale „Spiel-Mall“. Diese dient zum einen der Erschliessung, wird aber auch als Spiel- und Aufenthaltsfläche genutzt.

Die drei Gruppenhäuser sind der 'Mall' auf der südöstlichen Seite vorgelagert. Jedes Gruppenhaus mit direkt anschließenden Schlaf- und Nebenräumen beherbergt eine Gruppe und bildet eine in sich autarke Einheit mit eigener Adresse im Gebäude.

GESTAFFELTE TERRASSEN. Während sich die Gruppenräume geschosshoch zu einer zusammenhängenden, weitläufigen Außenspielfläche öffnen, bieten die Nebenräume Zonen zum Zurückziehen. Kastenfenster bilden alkovenartige Nischen zum Hinausschauen.

FOTOS
Anne Hartwig

Die Außenspielfläche wird geprägt durch den vorhandenen Baumbestand, der in die Gestaltung integriert ist. Unter Ausnutzung der Topographie entstanden höhenmäßig gestaffelte Terrassen, auf denen die unterschiedlichen Funktionen der Außenspielflächen angeordnet sind.