Neubau Einfamilien-Haus in Uitikon

Neubau Einfamilien-Haus in Uitikon

Bescheidenheit und Stil vereint in einem Haus

Starke Verbindung von Innen und Außen

WEISSE FASSADE MIT VIEL GLAS. Von außen präsentiert sich der Neubau des Einfamilien-Hauses in Uitikon mit strahlend weißer Fassade, schwarzen Akzenten und jeder Menge Glas. Das Untergeschoss wird zum Garten hin komplett mit verglasten Fronten abgetrennt, wodurch eine starke Verbindung von Innen und Außen erhalten bleibt. Auch das Obergeschoss punktet mit der Aussicht durch die großen Fenster.

meier architekten GmbH
Albisriederstrasse 80
CH-8003 Zürich
Tel. +41 (0)43 / 2224 880
info@meier-architekten.ch
www.meier-architekten.ch
www.facebook.com/meierarchitekten/
www.instagram.com/meierarchitekten/

TEXT
Lisa Baumgarten

WEITLÄUFIGE TERRASSE. Im Obergeschoss findet sich eine wunderbar weitläufige Terrasse. Zum Teil überdacht, bietet sie einen herrlichen Außenbereich bei vielen Wetterlagen.

Der schöne Holzboden verleiht der Terrasse ein ungemein behagliches Ambiente. Er steht in spannungsvollem Kontrast zum Weiß und Schwarz der Fassade.

Durch ihre Größe bietet die Terrasse reichlich Platz für Bepflanzung, welcher mit kleinen Bäumen sogleich ausgenutzt wurde. Vom diesem Sonnendeck aus können Bewohner und Besucher eine tolle Aussicht in den Garten genießen.

FOTOS
Lea Hepp, meier architekten

GERADLINIGER WOHNRAUM. Auch den Innenbereich des Hauses gestalteten die Architekten schlicht und elegant. Der Wohnraum wird von Geradlinigkeit dominiert, die auch für das dunkle Ecksofa bezeichnend ist.

Als Basis für die Einrichtung wirken Holzfußboden, Verglasung und das Weiß der Wände ideal zusammen. Durch die Einbauschränke und die zurückhaltende Dekoration wirkt der Raum sehr aufgeräumt und klar strukturiert.

SYMMETRISCHER ESSBEREICH. An das Wohnzimmer schließt sich ein Essbereich an. Er markiert den Übergang zur Küche.

Auf einem langgestreckten Teppich thront eine wahre Tafel. Der rechteckige Holztisch wird von sechs Stühlen umringt und von einer mittig platzierten Deckenlampe beleuchtet. Aus dieser Perspektive kommt die symmetrische Gestaltung besonders schön zur Geltung.

KLASSISCHES KÜCHENDESIGN. Die Küche überzeugt mit einer klassisch-schlichten Gestaltung in Weiß, Braun und silbrigem Edelstahl. L-förmig ordnen sich Küchenzeile mit Herd und Schrankwand mit Ofen an.

Hinzu kommt eine Kücheninsel, in welche das Spülbecken und eine Theke integriert sind. Insgesamt ist hier ein fabelhaftes Ensemble entstanden, das nicht nur gut aussieht, sondern auch noch unheimlich funktional ist.

ENTSPANNENDES BAD. Das Bad ist ein Traum in Naturfarben und edlen Materialien. Gepaart mit stilvoller Sanitärkeramik entstand eine wahre Wohlfühl-Oase.

Zu den rechteckigen Bodenfliesen in Braun gesellen sich im überaus großzügigen Duschbereich kleine Mosaiksteine in helleren Tönen. Ein bodentiefer Ganzkörperspiegel und eine Spiegelfläche über dem Doppelwaschtisch maximieren die Helligkeit und lassen den Raum größer wirken.