Neubau Einfamilien-Haus in Pforzheim, Eutingen an der Enz, Mäuerach

Neubau Einfamilien-Haus in Pforzheim, Eutingen an der Enz, Mäuerach

Differenzierte Baukörpergliederung
im KfW-40-Standard

Ein Gebäude, dem man seine hohe Energie-Effizienz nicht ansieht

NEUESTER STAND IM ENERGIEEFFIZIENTEN BAUEN. Bedeutet "Niedrigstenergie-Standard" zwangsläufig, dass der Baukörper einer hochwärmegedämmten Kiste gleicht? Oder lässt sich auch eine differenzierte Baukörpergliederung auf KfW-40-Standard bringen?

Fragen dieser Art waren es, die die Bauherrschaft des großzügigen Einfamilien-Hauses im Wohngebiet Mäuerach des Pforzheimer Ortsteils Eutingen an der Enz den baurmann.dürr Architekten zu Beginn der Planungen stellte. Nach mehrjähriger Planungs- und Bauzeit können die Architekten bestätigen: Es geht, wenn man nur will.

baurmann.dürr architekten
Hirschstraße 120
D-76137 Karlsruhe
Tel. +49 (0)721 / 9143 53-50
Fax +49 (0)721 / 9143 53-70
kontakt@bdarchitekten.eu
www.bdarchitekten.eu

AUSGEWÄHLTE, AN DIESEM BAUPROJEKT
BETEILIGTE FIRMEN:


ELEKTRO-, SICHERHEITS- UND
GEBÄUDEAUTOMATISIERUNGSTECHNIK
Eliko GmbH & Co. KG

Herausgekommen ist ein Gebäude, dem man seine hohe Energie-Effizienz nicht ansieht. Im Gegenteil:

REIZVOLLES SPIEL VON VOLUMINA UND FLÄCHEN. Großzügig schiebt sich das Obergeschoss über das zurückhaltend gestaltete Erdgeschoss. Die Verschneidungen der Baukörper ergeben ein reizvolles Spiel von Volumina und Flächen.

Eingeschnittene Freibereiche in Form von Terrassen und Loggien verleihen dem Ensemble eine innere Spannung. Sie findet sich in den differenziert gestalteten Raumfolgen des Inneren wieder.

FUNKTIONALITÄT HAT PRIORITÄT. Dabei hatte die Funktionalität, die ein Gehäuse für eine vierköpfige Familie braucht, Priorität. Technisch bildet das Haus den neuesten Stand im energieeffizienten Bauen ab.

Die Ausstattung umfasst eine Holzpelletsanlage, einen Kaminofen mit Wassertasche zur Brauchwasser-Erwärmung, eine kontrollierte Wohnraumlüftung, eine Solaranlage sowie eine Photovoltaikanlage zur Erzeugung des Stroms, der für die Betankung des hauseigenen Elektrofahrzeugs benötigt wird. Sämtliche technische Komponenten werden über ein BUS-System gesteuert.

LÜFTUNGS- UND SANITÄRINSTALLATION
Hiller Haustechnik GmbH
Enzstraße 234
D-75181 Pforzheim-Eutingen
Tel. +49 (0)7231 / 5012 3
Fax +49 (0)7231 / 5602 84
info@hiller-haustechnik.de
www.hiller-haustechnik.de

FOTOS
Swen Carlin
Kühler Grund 24
D-69126 Heidelberg
www.swencarlin.com