Neubau Metropol Medical Center Nürnberg

Neubau Metropol Medical Center Nürnberg

Optimale Umsetzung besonderer Anforderungen

Und das unter einem sehr straffen Zeitplan von nur 15 Monaten

ARCHITEKTURBÜRO PLANWERK
Ottostraße 12–14
D-97070 Würzburg
Tel. +49 (0)931 / 8806 1-0
Fax +49 (0)931 / 8806 1-20
zentrale@ab-planwerk.de
www.ab-planwerk.de

PRÄGNANTE ARCHITEKTUR. Schon aus der Ferne ist das leuchtend rote und in seiner Form unverwechselbare Gebäude zu erkennen: das Metropol Medical Center in Nürnberg. Das von dem Würzburger Architekten Stefan Buttler geplante und realisierte Fachärztezentrum entstand unter einem sehr straffen Zeitplan von nur fünfzehn Monaten.

Das Gebäude besticht nicht nur durch seine prägnante Architektur. Sondern es überträgt diese außergewöhnliche Atmosphäre in alle Räumlichkeiten.

Das Metropol Medical Center beinhaltet zwölf Facharztpraxen und eine integrierte Privatklinik. Die hochmodernen und exklusiven Praxis-, OP- und Klinikausstattungen spiegeln den qualitativen Anspruch der dort praktizierten Medizin wieder.

FUNKTIONAL UND ÄSTHETISCH. Das Architekturbüro Planwerk verfügt über ein großes Knowhow im Bereich der Planung und Realisierung von Gebäuden im Bereich Health Care. Dieses Fachwissen floss in die Planung der medizinischen Einheiten ein.

Gerade die speziellen baulichen Anforderungen wie etwa in der Radiologie oder die haustechnischen und hygienischen Anforderungen im OP-Raum und in der Tagesklinik wurden planerisch sowohl unter funktionalen als auch unter ästhetischen Aspekten optimal umgesetzt. Mit dem Metropol Medical Center in Nürnberg schuf Stefan Buttler ein Paradebeispiel zeitgenössischer Architektur für innovative Medizin.

FOTOS
ARCHITEKTURBÜRO PLANWERK