Bauprojekt Kantine Deluxe Berlin

Bauprojekt Kantine Deluxe Berlin

Hochwertige Materialien als Pendant
zum industriellen Charakter

Aus 3 Einzelhandelsgeschäften wurde ein Restaurant

INSPIRIEREND UND ZUGLEICH GEMÜTLICH. Die Kantine Deluxe mitten im Herzen von Berlin ist ein Restaurant mit rund 230 Sitzplätzen. Eine großzügige Terrasse erweitert bei schönem Wetter den Sitzbereich um bis zu 100 zusätzliche Plätze. Das Restaurant entstand durch den Umbau von drei Einzelhandelsgeschäften.

Das Konzept der Kantine Deluxe basiert auf der Grundidee, Gegensätze zu vereinen. Mit internationalen und lokalen Gerichten, in der Showküche zubereitet, ergibt sich ein inspirierender und zugleich gemütlicher Rahmen zum Genießen eines Mittagessens, einer Dinners oder eines guten Glases Wein – direkt per Pad bestellt.

Logo Arthur Fischer Architekten
Hardenbergstraße 20
D-10623 Berlin
Tel. +49 (0)30 / 6050 18-36
Fax +49 (0)30 / 6050 18-68
info@arthurfischer.de
www.arthurfischer.de

HIGHLIGHTS DER MODERNE. Dem Konzept entsprechend wurde auch das Design entwickelt. Anlehnend an Kantinen zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde der industrielle Charakter in den Gasträumen und der Showküche aufgegriffen und mit “Highlights“ der Moderne kombiniert.

Der großzügige „loftartige“ Grundriss schafft ideale Voraussetzungen für die Beherbergung einer Kantine. Das sichtbare Lüftungssystem an der Rohdecke, eine unregelmäßige Oberflächenstruktur der Wände sowie Gussasphalt als Bodenbelag symbolisieren den industriellen Charme.

Die hochwertige Materialauswahl – beispielsweise die edlen Fliesen für die Küchenwände als auch für die Verkleidung der Bar und der tragenden Elemente im Gastraum, die elegante Tapete, die feinen Veloursgewebe beim Lounge-Mobiliar – stellt das Pendant zum industriellen Charakter der Kantine Deluxe dar.

FOTOS
Arthur Fischer Architekten