Neubau Einfamilien-Holzhaus in Altusried

Neubau Einfamilien-Holzhaus in Altusried

Zonierende Möblierung und Multifunktions-Garage

Die Garage als Auto-Stellplatz, Technikraum, Keller und Grenzmauer

architektur + raum
Steufzger Straße 33
D-87435 Kempten im Allgäu
Tel. +49 (0)831 / 9607 99-0
Fax +49 (0)831 / 9607 99-14
info@architekturplusraum.de
www.architekturplusraum.de

Die Garage übernimmt nicht nur zwei Auto-Stellplätze, sondern auch den Technikraum des Hauses mit der Luft-Wärmepumpenheizung sowie ein großzügiges Lager, das den eingesparten Keller ersetzt. Als „Grenzgarage“ schottet sie die kiesbestreute, südwestliche Terrasse effektiv gegen die Straße ab und bildet so auf der Gartenseite einen geschützten Privatbereich. Ihr leichtes Vordach läuft in die Eingangsecke, die aus dem Gebäudevolumen ausgeschnitten ist.

LUFT-WÄRMEPUMPENHEIZUNG. Das Einfamilien-Holzhaus steht in Altusried nordwestlich von Kempten, in der hügeligen Voralpenlandschaft des Allgäus. Das Grundstück liegt am Ortsrand an einer leicht ansteigenden Wohnstraße. Die dezente Unebenheit wird durch die unterschiedlichen Niveaus von Haus und seitlich ansetzender Flachdach-Garage aufgenommen.

Im Obergeschoss ordnen sich ökonomisch Eltern- und Kinderzimmer sowie das Familienbad an. Der Gang nimmt auf die ganze Länge eine Schrankwand auf, in die auch die Lüftungstechnik integriert ist. Die Kinderzimmer nutzen den offenen Dachgiebel als Schlafgalerie.

SITZFENSTER MIT MORGENSONNE. Das Erdgeschoss beherbergt die Wohnräume. Die Möblierung zoniert Wohn-, Ess- und Kochbereich und erzeugt Stauräume und Funktionsflächen. Ein großes Sitzfenster prägt den Essplatz und holt die Morgensonne in den Raum.

FOTOS
Martin Rudau, Leutkirch