Bauprojekt Dachausbau in Hamburg, St. Georg

Dachausbau Mehrfamilien-Haus in Hamburg, St. Georg

Außen schieferartig, innen transparent

Durch Bedrucken und Einfärben der Glashaut gelang der Spagat

EIN NEUES DACH. In enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz und der Stadtplanung wurde der alte hölzerne Dachstuhl eines Mehrfamilien-Hauses im Hamburger Stadtteil St. Georg abgerissen und ein neues Dachgeschoss in Massivbauweise erstellt. Eine besondere Herausforderung lag in der Form und Materialität des Daches.

 

So sollte das Dach außen die Typologie und Anmutung eines klassischen Daches aufgreifen, innen aber transparent, hell und modern wirken. Durch Bedrucken und Einfärben der Glashaut gelang der Spagat, außen eine nicht spiegelnde, nahezu blickdichte, schieferartige Oberfläche herzustellen, innen aber die Leichtigkeit eines Glasdaches zu erhalten.

JOHANNES VOGELSANGER ARCHITEKT
Rostocker Straße 1
D-20099 Hamburg
Tel. +49 (0)40 / 5141 371
Fax +49 (0)40 / 4696 1599
vogelsanger@jv-architekt.de
www.jv-architekt.de
www.facebook.com/Vogelsanger.Architekt

AUSGEWÄHLTE, AN DIESEM BAUPROJEKT
BETEILIGTE FIRMEN:


ROHBAU
Podehl Bau und Sanierung GmbH
Am Stadtbad 51 d
D-29451 Dannenberg
Tel. +49 (0)5861 / 4730
Fax +49 (0)5861 / 5185
podehl@podehl-bau.de
www.podehl-bau.de

VIER NEUE WOHNUNGEN. Auf den Umrissen der gründerzeitlichen Bestandsgrundrisse entstanden vier zu Lofts aufgelöste Wohnungen. Ihre Größe beträgt zwischen 65 und 100 Quadratmetern.

 

Die Räume gehen fließend ineinander über. Der private Bereich kann bei Bedarf durch ein Schiebeelement vom Rest der Wohnung getrennt werden.

HLS-INSTALLATION
F.O. Henneberg GmbH
Sanitärtechnik Bauklempnerei

Poststraße 25
D-20354 Hamburg
Tel. +49 (0)40 / 344-004
Fax +49 (0)40 / 344-610
info@henneberg-haustechnik.de
www.henneberg-haustechnik.de

FOTOS
Johannes Vogelsanger
Emanuel Geertz